Praktikum beim Kreis Düren

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Beamt(er/in) – Allg. Innere Verwaltung (mittl. Dienst)
Verwaltungsfachangestellte/r
Starttermin:
Nach Absprache
Dauer:
3
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung

Beim Kreis Düren besteht die Möglichkeit zur Ableistung von

 

freiwilligen und pflichtigen Praktika

 

in verschiedenen Bereichen der Verwaltung.

Die Ableistung des Praktikums kann u.a. in folgenden Ämtern der Kreisverwaltung erfolgen:

  • Amt für Schule, Bildung und Integration
  • Straßenverkehrsamt
  • Hauptamt (IT)
  • Umweltamt
  • job-com
  • Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz
  • Vermessungs- und Katasteramt
  • Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren
  • Sozialamt

Was wir bieten:

  • Schülerpraktika (auch im Rahmen der Berufsfelderkundung)
  • Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums oder zur Aufnahme eines Studiums
  • Praktika zur Erlangung der vollen Fachhochschulreife (gelenktes Praktikum)
  • Praktika zur Berufsorientierung (bis zu 3 Monate)

Was für ein Praktikum beim Kreis Düren wichtig ist:

  • freundliches Auftreten
  • gute Kommunikationsfäigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Sollten Sie sich für die Ableistung eines Praktikums interessieren, laden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und aktuellstes Schul/-Studienzeugnis) hoch.

Für weitere Informationen steht Ihnen im Vorfeld der Bewerbung Frau Elisa Nierbeck vom Hauptamt, Tel. 02421/22-2478 oder bewerbung@kreis-dueren.de gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über den Kreis Düren entnehmen Sie bitte der Internetpräsentation: www.kreis-dueren.de

 

Einsatzort:
Entspricht der angegebenen Adresse unseres Unternehmens
Ansprechpartner
Frau Elisa Nierbeck
02421/22-2478
Adresse:
Kreisverwaltung Düren
Bismarckstr. 16
52351 Düren
Bevor du dich auf ein Praktikum bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.
Kreisverwaltung Düren
Bismarckstr. 16
52351 Düren
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Kreisverwaltung Düren ist ein zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb mit aktuell mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir bieten jungen Menschen mit Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft fundierte Ausbildungsmöglichkeiten an modernen Arbeitsplätzen in dynamischen Teams mit langfristiger Perspektive.

Die Kreise stellen eine wichtige Säule in der staatlichen und kommunalen Struktur dar. Sie unterstützen die kreisangehörigen Gemeinden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und tragen zu einem gerechten Ausgleich der Lasten bei. Mit einer Reihe wichtiger kommunaler und staatlicher Aufgaben spielen die Kreise eine bedeutende Rolle auf der kommunalen Ebene und als Bindeglied zwischen Land und Kommunen.

Zu den Aufgabenbereichen des Kreises Düren zählen zum Beispiel:

•Sozial- und Jugendhilfe
•der Umwelt- und Naturschutz
•der Veterinärbereich (Tierhaltung und -schutz, Tierseuchen)
•die Förderschulen und Berufskollegs
•als Optionskommune ist der Kreis Düren für die Grundsicherung von Arbeitssuchenden nach dem SGB-II zuständig - Auszahlung von Geldleistungen sowie die Vermittlung in den Arbeitsmarkt
•die Abfallwirtschaft (z. B. Mülldeponien und Abfallbeseitigungsanlagen)
•der öffentliche Personennahverkehr (z. B. Buslinien und die Schülerbeförderung)
•Bau- und Planungswesen
•die Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz
•das Gesundheitswesen (Schuleingangsuntersuchungen, Hygienekontrollen)
•der Katastrophenschutz (Feuerwehren, Rettungswesen)
•die Wirtschaftsförderung (Ansiedlung von Unternehmen, Schaffung von Arbeitsplätzen)
•die Kreisstraßen

Unternehmensgröße:
>1000
Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen